Daiquiri - The Mirror crack'd from side to side


Das ist wieder ein wunderbares Miss Marple-Rätsel, spannend und mit einer überraschenden Auflösung. Viele haben diese Geschichte aber möglicherweise in negativer Erinnerung durch eine sehr schlechte Verfilmung mit Angela Lansbury als Miss Marple (ich finde Angela Lansbury großartig, aber als Miss Marple war sie eine komplette Fehlbesetzung) und mit Rock Hudson und Elizabeth Taylor. Das Buch jedenfalls ist viel besser als diese Verfilmung aus 1980.
Im Buch werden bei einer Party Daiquiris gemixt und mit einem davon wird jemand vergiftet. Ohne Gift ist ein Daiquiri ein herrlicher Cocktail, der laut Wikipedia nach dem kubanischen Ort Daiquirí benannt ist! Es folgen hier die klassische Variante und noch ein Rezept für Frozen Daiquiri:

The Mirror Crack'd from Side to Side. (Miss Marple)

Daiquiri

  • 4,5 cl weißer kubanischer Rum
  • 2,0 cl Limettensaft
  • 0,5 cl Rohrzuckersirup
Alle Zutaten in einem Shaker mit Eiswürfeln gut schütteln, dann in ein (gekühltes) Martiniglas abseihen und mit einer Limettenscheibe garniert servieren.

Frozen Daiquiri

zu den obigen Zutaten kommt noch frisches (oder gefrorenes) Obst, evtl. auch Fruchtmark.
Alles wird mit zerstoßenem Eis im Mixer püriert, damit der Drink eine sorbetähnliche Konsistenz bekommt.
Den Rand des Glases kurz in Limettensaft und dann in grobes Salz tauchen, dann erst das Getränk einfüllen und servieren.
Das schmeckt nicht nur in der Karibik herrlich!

Ein kleiner Hinweis für Hemingway Fans:
In 'seiner' Bar auf Key West, El Floridita, gibt es einen eigenen nach ihm benannten Daiquiri, den Papa-Doble, der mit der doppelten Menge Rum, Grapefruitsaft und Maraschinolikör statt Zuckersirup serviert wird.
---

This is another wonderful Miss Marple mystery, exciting and with a surprising resolution. Many people might have bad connotations about this book because of the really bad film version with Angela Lansbury as Miss Marple (I think she's great, but as Miss Marple, she was a completely miscast) and with Rock Hudson and Elizabeth Taylor. The book is certainly much better than this 1980 film version from.

In the book daiquiris are mixed at a party and one of them is poisoned. Without poison, a daiquiri is a wonderful cocktail that is named, according to Wikipedia, after the place Cuban town Daiquirí! Here, I'm giving you the classic version and an extra recipe for Frozen Daiquiri:





Daiquiri

  • 4.5 cl white Cuban rum
  • 2.0 oz lime juice
  • 0.5 cl sugar cane syrup

Place all ingredients in a shaker with ice Shake well, then strain into a (chilled) martini glass and garnish with a lime slice and serve.

Frozen Daiquiri
Add fresh (or frozen) fruit (possibly fruit pulp) to all the ingredients listed about above.
Puree everything in a blender with crushed ice, until the drink has a sorbet-like consistency.

Dip the edge of the glass just in lime juice, then dip into coarse salt. Pour the drink into your prepared glass and serve.
It tastes wonderful, and not only in the Caribbean!

A word of advice for Hemingway fans:
In 'his' bar in Key West, El Floridita, there is a special named after him, Daiquiri, the Papa Doble, served with twice the amount of rum, grapefruit juice and with maraschino liqueur instead of sugar syrup.

2 comments:

    Nothing better than a frozen daiquiri...especially with the weather we have been having lately. Looks delicious! :)

     

    Hope you enjoy! we did! x

     

Post a Comment

Blogger Templates by Blog Forum